Zurück zu Kleeblattfibeln

Kleeblattfibel Mosnæs

 60,00

Diese große, wikingerzeitliche Kleeblattfibel ist aus massiver Bronze gearbeitet. Die drei Arme der Fibel sind mit detailreichen Plfanzenornamenten verziert. Die Mittelpartie schmückt eine Krone, an deren unteren Enden sich ein Flechtbandmuster anlehnt. Rückseitig ist eine stabile Nadel angebracht.

Lieferzeit: nach Deutschland ca. 3 Werktage. In andere Länder ca. 10 Werktage.

Vorrätig

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Diese große, wikingerzeitliche Kleeblattfibel ist aus massiver Bronze gearbeitet. Die drei Arme der Fibel sind mit detailreichen Plfanzenornamenten verziert. Die Mittelpartie schmückt eine Krone, an deren unteren Enden sich ein Flechtbandmuster anlehnt. Rückseitig ist eine stabile Nadel angebracht.

Informationen zum Original:
Die Original-Fibel ist ein Einzelfund, zu der bis heute keine Parallelen gibt. Sie stammt aus Mosnæs bei Fister in der Provinz Rogaland / Norwegen. Die Fibel ist aus vergoldetem Silber gefertigt und hat partielle Ausschmückungen mit Goldfiligran. Heute befindet sie sich im Universitäts-Museum in Bergen (Inventar-Nr. B4342).

Die Kleeblattfibel entspricht nach der Klassifizierung von Birgit Maixner dem Typ P 7.3.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 54.7 g
Größe 74 × 70 mm
Material

Bronze

Fundort des Originals

Mosnæs bei Fister in der Provinz Rogaland / Norwegen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kleeblattfibel Mosnæs“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.