Zurück zu Fibeln & Broschen

Schiffsfibel Bornholm

 80,00

Replik einer schiffsförmigen Fibel aus der Wikingerzeit in Sterling Silber (925). Gut zu erkennen ist die geklinkerte Bauweise der einzelnen Planken, welche am Bug und achtern in weit ausladenden Drachensteven enden. Entlang der Reling sind die Rundschilder der Schiffsbesatzung aufgereiht. Den Masttop ziert ein Gesicht. Die Fibel bezeugt die große Bedeutung der Schiffe für die Menschen der Wikingerzeit.

Sie ist sehr massiv gearbeitet, mit einer stabilen Nadelmechanik versehen und entspricht fast genau der Größe des Originals.

Lieferzeit: nach Deutschland ca. 3 Werktage. In andere Länder ca. 10 Werktage.

Vorrätig

Artikelnummer: F010S Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Replik einer schiffsförmigen Fibel aus der Wikingerzeit in Sterling Silber (925). Gut zu erkennen ist die geklinkerte Bauweise der einzelnen Planken, welche am Bug und achtern in weit ausladenden Drachensteven enden. Entlang der Reling sind die Rundschilder der Schiffsbesatzung aufgereiht. Den Masttop ziert ein Gesicht. Die Fibel bezeugt die große Bedeutung der Schiffe für die Menschen der Wikingerzeit.

Sie ist sehr massiv gearbeitet, mit einer stabilen Nadelmechanik versehen und entspricht fast genau der Größe des Originals.

Informationen zum Original:
Die Originalfibel ist aus vergoldeter Bronze und stammt aus dem 9. Jahrhundert n. Chr. Sie wurde in einem Frauengrab bei Lillevang auf Bornholm / Dänemark gefunden. Heute befindet sie sich im Nationalmuseet Kopenhagen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 32.9 g
Größe 53 × 37 mm
Material

Silber (925)

Fundort des Originals

Lillevang auf Bornholm / Dänemark

Datierung des Originals

ca. 9. Jahrhundert n. Chr.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schiffsfibel Bornholm“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.