Zurück zu Ovalfibeln

Ovalfibel Haithabu

 53,62

Replik einer wikingerzeitlichen Ovalfibel im Jelling-Stil. Sie ist wie das Original aus Bronze gefertigt. Die Fibel ist mit drei bandförmig-verschlungenen Tierkörpern verziert, deren Köpfe sich in der Mitte treffen. An der Unterseite ist eine Bohrung zum Anbringen einer Kette. Jan Petersen Typ 57. Der angegebene Preis gilt pro Stück.

Lieferzeit: nach Deutschland ca. 3 Werktage. In andere Länder ca. 10 Werktage.

Vorrätig

Artikelnummer: F020B Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Replik einer wikingerzeitlichen Ovalfibel im Jelling-Stil. Sie ist wie das Original aus Bronze gefertigt. Die Fibel ist mit drei bandförmig-verschlungenen Tierkörpern verziert, deren Köpfe sich in der Mitte treffen. An der Unterseite ist eine Bohrung zum Anbringen einer Kette. Jan Petersen Typ 57. Der angegebene Preis gilt pro Stück.

Informationen zum Original:
Nur wenige Fibeln dieses Typs sind bekannt. Zwei völlig identische Fibeln aus Bronze, vermutlich aus einem Grabfund, stammen aus dem norwegischen Morberg, Røyken, in der Provinz Buskerud. Sie werden auf das 10. Jahrhundert n. Chr. datiert. Heute befindet sich das Fibelpaar in der Universitetets Oldsaksamling in Oslo.

Ein beschädigtes Einzelstück fand man ca. 180 m nördlich des Ringwalls von Haithabu bei der sog. „Markgrafenburg“. Da zum Zeitpunkt des Auffindens das Gebiet zu Dänemark gehörte, liegt die Fibel heute im Nationalmuseum Kopenhagen.

Zusätzliche Information

Gewicht 57.5 g
Größe 54 × 73 mm
Material

Bronze

Fundort des Originals

Morberg, Røyken, Buskerud / Norwegen

Datierung des Originals

10. Jh. n. Chr.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ovalfibel Haithabu“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.