Zurück zu Anhänger

Fabeltier Tuna

 13,00

Originalrepro eines wikingerzeitlichen Hängeschmucks aus massiver Bronze im Jelling-Stil. Er zeigt eine Tierfigur mit nach hinten gerichtetem Kopf.

Lieferzeit: nach Deutschland ca. 3 Werktage. In andere Länder ca. 10 Werktage.

Vorrätig

Artikelnummer: A034B Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Originalrepro eines wikingerzeitlichen Hängeschmucks aus massiver Bronze im Jelling-Stil. Er zeigt eine Tierfigur mit nach hinten gerichtetem Kopf.

Informationen zum Original:
Die Vorlage stammt aus dem Frauengrab V vom Bootgräberfeld von Tuna in Alsike, Uppland / Schweden. Der Anhänger ist aus vergoldeter Bronze und kam ca. 950 n. Chr. mit seiner Besitzerin ins Grab. Er ist nicht durchbrochen, aber dem Anhänger Typ 155 nach der Klassifizierung von Jan Petersen sehr ähnlich. Er befindet sich heute im Statens Historiska Museet (Inventar-Nr. SHM 10035:V).

Siehe auch:

  • Hängeschmuck aus Nomeland, Valle in Aust-Agder / Norwegen (Museumsnummer C1672a), Jan Petersen Typ 155

Zusätzliche Informationen

Gewicht 6.7 g
Größe 25 × 30 mm
Material

Bronze

Fundort des Originals

Tuna in Alsike, Uppland / Schweden

Datierung des Originals

um 950 n. Chr.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fabeltier Tuna“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Anhänger Tuna
Anhänger Tuna
Originalrepro eines wikingerzeitlichen Hängeschmucks aus massiver Bronze. Auf dem Bügel befindet sich ein Menschenkopf. Die Platte ziert ein Vierpass. Darunter und seitlich erkennt man Andeutungen von Füßen.
nicht bewertet  13,00