Zurück zu Anhänger

Alamannischer Ulfhednar

 19,50

Dieser Anhänger zeigt einen Krieger, der mit einem Wolfsfell oder einer Wolfsmaske bekleidet ist – ein sogenannter Ulfhednar.

Lieferzeit: nach Deutschland ca. 3 Werktage. In andere Länder ca. 10 Werktage.

Vorrätig

Artikelnummer: A005B Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Dieser Anhänger zeigt einen Krieger, der mit einem Wolfsfell oder einer Wolfsmaske bekleidet ist – ein sogenannter Ulfhednar. In der Linken hält er ein sehr großes Schwert. Der Ring am Schwertknauf zeichnet dessen Träger als Krieger von hohem Rang aus. Bewaffnet ist er weiterhin mit einem Speer sowie einem Schwert oder Sax, welches er an der Hüfte trägt und das mit einem Gurt über die Schulter befestigt ist. Als Rüstung trägt er ein knielanges Kettenhemd oder Waffenrock. Darunter sind deutlich Wadenwickel zu erkennen.

„Die Ulfhednar heulen und schütteln Waffen“
Thorbjorn Hornklofi, Haraldskvœði (Hrafnsmál)

Als Vorlage für diesen Anhänger diente eine silberne Schwertscheide aus Gutenstein (Kreis Sigmaringen). Im Jahre 1887 wurden bei Bauarbeiten in unmittelbarer Nähe zur St. Gallus-Kirche die Reihengräber zweier wohlhabender Männer aus dem Ende des 7. Jahrhunderts gefunden. Die Schwertscheide befand sich unter den Beigaben in einem dieser Gräber. Nach der Entdeckung kam sie zunächst nach Berlin ins Museum für Vor- und Frühgeschichte bevor sie im Zuge des Zweiten Weltkriegs als Beutekunst ans Puschkin-Museum in Moskau ging. Eine Replik befindet sich im Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz.

Es ist zu Vermuten, dass die Schwertscheide von Gutenstein als Teil eines Prunkschwertes einem hohen alamannischen Adligen gehörte.

Zusätzliche Information

Gewicht 12.3 g
Größe 27 × 41 mm
Material

Bronze

Fundort des Originals

Gutenstein, Kreis Sigmaringen / Deutschland

Datierung des Originals

Ende 7. Jh. n. Chr.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Alamannischer Ulfhednar“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.